MICHELIN® AUSTRALIAN MOTORCYCLE GRAND PRIX 2017 20-21-22 OCTOBE

World Championship 2017 – Moto2™, GP Australien – Jesko Raffin wird grossartiger Vierter

Das gesamte Team von CGBM Evolution hat gleichzeitig grosse Freude an Jesko Raffin (Garage Plus Interwetten), der über das gesamte Weekend eine äusserst starke Performance gezeigt hatte. Schon in den Trainings hat sich der Zürcher konstant in den Top10 gezeigt und auch im Rennen fand er seinen Rhythmus schnell. Zum Ende des Rennens gewann er das Duell um Platz vier gegen den Spanier Xavi Vierge, womit er sich das bestes Resultat seiner gesamten GP-Karriere sichern konnte.

#2 Jesko RAFFIN (Garage Plus Interwetten, KALEX), Race: P4 – 39’33.268:
«Vierter in einem Grand Prix, das ist für mich wie ein Sieg. Es ist mein erster wirklicher Erfolg seit ich in der WM dabei bin und ich bedanke mich bei allen, die mich bis hierher unterstützt und mir diesen Erfolg ermöglicht haben. Als ich auf Tom getroffen bin, habe ich nicht lange überlegt. Im Rennen ist er ein Gegner wie jeder andere auch – trotzdem tut es mir natürlich leid für ihn, vor allem was die Weltmeisterschaft angeht.
Das heutige Resultat gibt mir Energie für die zwei letzten Rennen dieser Saison. Ich glaube, dieses Wochenende habe ich gezeigt, dass ich den Niveau der WM durchaus gewachsen bin.»

Moto2™ GP Australien, Phillip Island – Race Results:
1 Miguel OLIVEIRA / POR / Red Bull KTM Ajo / KTM / 39’25.920
1 Brad BINDER / RSA / Red Bull KTM Ajo / KTM / +2.974
1 Franco MORBIDELLI / ITA / EG 0,0 Marc VDS / Kalex / +3.846
4 #2 Jesko RAFFIN / SWI / Garage Plus Interwetten / KALEX / +7.348

Fotoquelle: © [2017] Jesko RAFFIN